Weizenköder Spezial „Broma“

ab 37,50 

Weizenköder Spezial ist ein gebrauchsfertiger Köder zur  Bekämpfung von Mäusen und Ratten, der auch nach einmaliger Aufnahme wirksam ist. Der im Weizenköder Spezial enthaltene Wirkstoff „Bromadiolon“ sorgt bereits bei einmaliger Aufnahme für eine Blutgerinnungshemmung. Weizenköder Spezial enthält eine ausgewogene Mischung an, für Schadnager, äußerst attraktiven Zutaten. Einsatzgebiete: Industriegebiete,-hallen, Landwirtschaft, Mülldeponien, Parkanlagen, u.v.m.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Beschreibung

Weizenköder Spezial ist ein gebrauchsfertiger Köder zur Bekämpfung von Mäusen und Ratten, der auch nach einmaliger Aufnahme wirksam ist. Der im Weizenköder Spezial enthaltene Wirkstoff „Bromadiolon“ sorgt bereits bei einmaliger Aufnahme für eine Blutgerinnungshemmung. Der Tod tritt wenige Tage nach der Köderaufnahme ein. Diese Zeitverzögerung sorgt dafür, dass kein „Verdacht“ für die andern Mitglieder der Nagerkolonie entsteht. Weizenköder Spezial enthält eine ausgewogene Mischung an, für Schadnager, äußerst attraktiven Zutaten. Um einen Verzehr durch den Menschen zu verhindert enthält Weizenköder Spezial den Bitterstoff „Denatoniumbenzoat“. Einsatzgebiete: Industriegebiete,-hallen, Landwirtschaft, Mülldeponien, Parkanlagen, u.v.m.
Wirkstoff Bromadiolon, ein Antikoagulantium der 2. Generation, das auch resistente Stämme bekämpft. Die Tiere verenden nach Köderaufnahme schmerzfrei, es kommt zu keiner Köderscheu.

H360 / H372

 

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Verbrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. 
Weizenköder Spezial „Broma“

Zusätzliche Information

Anwendungsbereich

innen & außen

Formulierung

Körner

Hilft gegen

Ratten und Mäuse

Sachkundenachweis erforderlich

Ja

Verwender

berufsmäßige Anwender

Verpackungseinheit

Eimer 3 kg, Sack 10 kg

Wirkstoff

Bromadiolon (CAS Nr. 28772-56-7) 0,005 %

Zulassungsnummer

DE-0000144-14

Nach oben scrollen